A&R Textil Logo
News A&R Textile

Erfassung des Auftragsfortschrittes in der Textilindustrie

Case Story Erfassung des Auftragsfortschrittes in der Textilindustrie

Viele mittelständische Textilunternehmen organisieren ihre Wertschöpfungskette grenzüberschreitend, indem sie im Ausland eine eigene Produktionsstätte gründen. Die Wettbewerbsfähigkeit ist das Hauptmotiv – und wird primär durch die Reduktion der Arbeitskosten erreicht. Damit die Geschäftsprozesse organisationsübergreifend abgebildet werden können und interne Funktionen wie die Nutzung gemeinsamer Stammdaten möglich sind, verwenden die Unternehmen in den Bereichen Beschaffung, Logistik, Finanzwesen und Vertrieb die Synergien des ERP-Systems (ERP – Enterprise Resource Planning). Im Rahmen einer Bachelor-Abschlussarbeit wurde das Projekt zur Implementierung des Produktionsmoduls bei der A&R Manufacturing (PLC) Ltd. auf Sri Lanka durchgeführt.

 

ERP-System Grafik

Das Produktionsmodul

Die klassischen ERP-Systeme sind auf die Ressourcenplanung eines Unternehmens ausgerichtet und dabei selten auf Funktionen der Produktionsplanung und -steuerung spezialisiert. Das ERP-System Microsoft Dynamics NAV 2015 ist auf mittlere Unternehmen ausgerichtet und bietet eine vollständige Integration aller Geschäftsprozesse – inklusive einem Produktionsmodul mit Auftragsüberwachung.

Notwendigkeit der Auftragsüberwachung

Das Produktionsmodul stellt mit der Auftragsüberwachung die Erfassung der unfertigen Waren, die in den Fertigungsstufen eingebunden sind, sicher – und hilft, alle zur Herstellung benötigten Produktionsprozesse zu planen, zu steuern, zu kontrollieren und auszuführen.

Die Betriebsdatenerfassung

Grundlage für die Auftragsüberwachung bildet die Rückmeldung von Betriebsdaten, die den Stand der Bearbeitung bzw. den Auftragsfortschritt dokumentieren und auf einem Buchungsdatenblatt erfasst werden (Ist-Daten). Hier wird auch die Verfügbarkeit der Ressourcen (nach Abteilungen, Arbeitsplatzgruppen und Arbeitsplätze) abgebildet. Außerdem können in der Systemumgebung Plandaten zur Produktionsplanung hinterlegt werden, wie die Soll-Zeit für die Terminierung eines Auftrags oder die Soll-Verbrauchsmenge eines Arbeitsganges.

Die Dokumentation

Für die Darstellung und Auswertung der Daten bietet Microsoft Dynamics NAV verschiedene Möglichkeiten – darunter auch den Abruf des Auftragsfortschritts während der Abarbeitung eines Fertigungsauftrags.

Das Fazit

Damit mittelständische Unternehmen die Wertschöpfungskette erfolgreich organisieren können, sollte das Produktionsmodul nicht vernachlässigt werden. Es bildet die Grundlage für eine erfolgreiche und realistische Produktionsplanung und –steuerung.

 

A&R Textil Standort in Sri Lanka

 

Die Standorte der Abteilungen der A&R Manufacturing (PLC) Ltd. auf Sri Lanka sowie der unterschiedlichen Fertigungsstufen:

  1. Wareneingang und –ausgang
  2. Wareneingangskontrolle
  3. Lager
  4. Zuschnitt
  5. Stickerei und Druckerei
  6. Schweißerei
  7. Schaumverformung
  8. Näherei
  9. Verpackung
  10. Office

Dokument jetzt Downloaden

Der Download steht für Sie bereit. Füllen Sie bitte das Formular aus - der Download wird an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Produktanfrage

  • Bitte gib einen Wert größer oder gleich 0 ein.
  • Ziehe Dateien hier her oder